Schwangerschaft

Vorfreude ist die schönste Freude !

Und die Vorfreude auf den Nachwuchs ist eine ganz besondere. Doch gerade bei Erstgebärenden stellen sich in der Schwangerschaft auch viele Fragen, mit denen ich sie natürlich nicht alleine lasse. In individuellen Gesprächen kann ich Ihnen und Ihrem Partner gerade auch zu Fragen bezüglich der Vorbereitung auf die Geburt ausführlich Auskunft geben.

 

Vorsorgeuntersuchungen führe ich in Zusammenarbeit mit der Frauenärztin Frau Dr. Tetzel in deren Praxisräumen durch. Hier werden von mir die Lage des Kindes ertastet, die kindlichen Herztöne kontrolliert (CTG-Untersuchung), Blutentnahme für die Laboruntersuchung durchgeführt und die Eintragungen in den Mutterpass vorgenommen. Bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit und Schwangerschaftserbrechen, Rücken- und Ischiasschmerzen, Ödemen u.v.m. kann ich ihnen im Rahmen meiner Hebammentätigkeit helfen (Fußreflexzonentherapie, Homöopathie, Moxibustion)

 

Die Zusammenarbeit mit und in der Praxis hat sich nun schon über viele Jahre bewährt, da auch weiterführende Untersuchungen, die nicht von mir als Hebamme durchgeführt werden können (z.B. Ultraschall-Untersuchung), bei einem Besuch erledigt werden können. Kritische Befunde, z.B. beim CTG, könne sofort weiter ärztlich Untersucht und die weiteren Schritte eingeleitet werden. So haben sie ein maximum an Sicherheit in der Schwangerschaft.

 

Einzelbehandlungen (z.B. Therapiesitzung Fußreflexzonentherapie) führe ich auch im Behandlungsraum bei mir zu Hause durch. Bei entsprechender Indikation kann ich auch einen Hausbesuch bei Ihnen durchführen (dies muss jedoch vom behandelnden Frauenarzt verschrieben werden).